Release: Neues Bosch E Bike Tuning

Das JUM-Ped für Bosch Classic Line Motoren entsperrt die bisherige Begrenzung der maximalen Motorunterstützung – die Geschwindigkeit und die zurückgelegten Kilometer werden richtig im Display des E Bikes angezeigt. Es sind keine technischen Vorkenntnisse und kein zusätzliches Werkzeug notwendig. Selbstverständlich kann auch alles wieder auf die Ausgangswerte zurückgestellt werden…

  • Vorbestellbar seit dem 06.12.2014
  • Lieferdatum: Ende Dezember 2014
  • Preis: 219 Euro

Alle wichtigen Features im Überblick:

•    Entsperrung der maximalen Motorunterstützung
•    Die Kilometer und die Geschwindigkeit werden im Display korrekt angezeigt
•    Bedienung ohne Vorkenntnisse und ohne zusätzliches Werkzeug
•    Ebenso einfaches Zurücksetzen auf die Ausgangswerte
•    Radumfang auslesen und millimetergenau neu einstellen
•    Fahrradlicht aktivieren oder deaktivieren
•    Die Display Anzeige Ihres E Bikes wahlweise auf Kilometer oder Meilen stellen
•    Beim Intuvia Display die Anfahrhilfe aktivieren oder deaktivieren
•    Beim Intuvia Display die Sprache (deutsch, englisch, französisch, niederländisch, spanisch oder italienisch) frei wählen
•    Ein JUM-Ped ist für ein E Bike

Voraussetzungen:

  1. Ein E Bike mit einem Bosch Classic Line Motor der Pedelec Variante (Bosch Classic Cruise) und S-Pedelec Variante (Bosch Classic Speed).
  2. Ein HMI oder Intuvia Display auswählen, um die richtige Steckervariante des JUM-Peds am E Bike anzuschliessen.
  3. Und natürlich vorher das JUM-Ped kaufen !

Featured image
Quelle: www.jum-ped.com