Yamaha PW-SE Motor und BlackPed+

Der neue Yamaha PW-SE Motor im Tuning Gesamteindruck: Der neue PW-SE Motor setzt sich grob gesagt aus dem Display und der Handsteuerung vom PW-X und beim Motor vom PW zusammen. Der Motor lässt sich fast genauso wie der Yamaha PW Motor mit zwei Schrauben öffnen und an der dritten, hinteren Schraube gelöst, aufhebeln. So kann man auch hier bequem das BlackPed+ Modul einbauen. Anschließend verhält sich das BlakPed+ genauso wie beim PW-X Motor, lediglich mit der Einschränkung das es keine EXPW (ExtraPower) Stufe gibt.

Anbei vermitteln die drei soeben aufgenommenen Videos einen guten Eindruck vom BlackPed+ mit dem Yamaha PW-SE:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s