PowUnity & eConnect – Innovativer E Bike Diebstahlschutz via GPS im Vergleich

Zwei innovative E Bike Diebstahlschutz Systeme via GPS: PowUnity & eConnect

Jedem dürfte bekannt sein, dass auch das beste Fahrradschloss nicht wirklich vor Diebstahl schützen kann – mit entsprechendem Spezialwerkzeug lassen sich auch die massivsten Schlösser binnen kürzester Zeit knacken. Mehr als ärgerlich, wenn das teure E Bike gestohlen wurde. Die Chancen, sein geliebtes Elektrofahrrad wieder zurückzubekommen, liegen in aller Regel nahezu bei null. Glücklicherweise gibt es mittlerweile geniale Gadgets, mit denen man sein gestohlenes E Bike wiederbeschaffen kann, z.B. das PowUnity System.

Das PowUnity „Unsichtbarer Held“ System ist genauso simpel wie genial: Es besteht aus GPS Tracker, SIM Karte und Handy App. Der GPS Tracker wird (von außen unsichtbar) im Motorgehäuse verbaut und via Steckverbindung zwischen Motor und Batterie positioniert. Den Einbau kann jedermann bequem zuhause durchführen. Durch die SIM Karte wird der GPS Tracker in das europäische Datennetz eingebunden – im Falle eines Diebstahls kann dein E Bike also europaweit lokalisiert werden!

bosch-gps-tracker-powunity_large (1)

Nach dem Einbau kann der digitale Diebstahlschutz dann bequem über die Powunity App aktiviert werden. Sollte das E Bike unbefugt bewegen werden, so erhält man einen Alarm aufs Handy inkl. ständig aktualisierter Standortangaben. Nun kannst du umgehend die Polizei informieren und dein E Bike wiederbeschaffen.

Die Kosten für die Datenübertragung (GPRS & GSM) werden übrigens im ersten Jahr von Powunity übernommen. Danach fallen für den Service 3,50 Euro pro Monat an. Die Datenübertragung ist monatsweise und ohne Bindung aktivierbar – z.B., wenn du dein E Bike nur in den Sommermonaten nutzt etc.

Die Energieversorgung des GPS Trackers erfolgt über den E Bike Akku. Falls der Dieb den Akku entfernen sollte, springt der separate Zusatz-Akku des Powunity Trackers ein (bis zu 2 Wochen im Stand-By-Betrieb).

Wenn du E Bike Dieben keine Chance geben willst, ist das Powunity System derzeit die wohl eleganteste Option. Natürlich ist ein gutes Schloss auch weiterhin Pflicht – aber wenn dein E Bike doch einmal gestohlen wurde, sind die Chancen für eine Wiederbeschaffung mit diesem System sicherlich am höchsten!

Tatsächlich hat es bereits erste Fälle gegeben, in denen gestohlene Elektrofahrräder dank des Powunity GPS-Trackers an die echten Besitzer zurückgegeben werden konnten – das System funktioniert!

PowUnity „Unsichtbarer Held“ ist derzeit nur erhältlich für Bosch und Yamaha E Bikes „hier“.

Tipp: Zumindest für Besitzer von Haibike E Bikes gibt es mit „eConnect“ noch ein System, dass über ganz ähnliche Fähigkeiten verfügt wie PowUnity „Unsichtbarer Held“ – und in seinem Funktionsumfang sogar noch etwas darüber hinausgeht. Durch eConnect werden Haibike E Bikes mit dem Smartphone vernetzt und praktisch zu echten, digital vernetzten, Smart-E Bikes. Zu diesem System gehört ebenfalls eine GPS-basierte Überwachungsfunktion – im Falle eines Diebstahls bekommt der Besitzer des Bikes einen Alarm aufs Handy inklusive aktueller Standortangaben etc. Selbst die genaue Uhrzeit und der Ort des Diebstahls werden gespeichert; über die Tracking-Funktion kann man den genauen Standort des Bikes jederzeit verfolgen – entweder über die Smartphone App oder das eConnect Webportal.

econnect.png

Doch eConnect kann noch deutlich mehr: So „erkennt“ das System z.B. dank integrierter Sensoren, ob das E Bike in einen Unfall verwickelt wurde (beispielsweise, wenn die Geschwindigkeit abrupt abbricht oder das E Bike plötzlich auf der Seite liegt). In diesem Fall erscheint auf dem Smartphone des Besitzers eine Meldung – sollte dieser verletzt sein und nicht reagieren können, so wird automatisch eine Nachricht an bis zu zwei vorher festgelegte Notruf-Nummern versendet (z.B. Bekannte oder Familie), inkl. GPS-Koordinaten und Standort-Anzeige auf Google Maps.

Zum weiteren Funktionsumfang von eConnect gehören z.B. das Aufzeichnen und Teilen von Routen etc. Das eConnect System wird derzeit serienmäßig in diversen SDURO und XDURO Modellen verbaut. Es ist allerdings auch als Nachrüst-Kit für alle Haibike E Bikes erhältlich (außer XDURO Gen1 mit Bosch Classic). Anfangsschwierigkeiten scheinen überwunden zu sein.

Insgesamt hat eConnect somit einen etwas größeren Funktionsumfang als Powunity – leider gibt es eConnect derzeit nur für Haibike. Für alle anderen Bosch und Yamaha E Bikes ist Powunity derzeit also definitiv der beste digitale Diebstahlschutz.

In Tests hat uns das PowUnity hingegen voll überzeugt. Wer ein Haubike mit Nachrüstmöglichkeit besitzt wird eine schwierige Wahl treffen dürfen, allen anderen ist PowUnity zu empfehlen.

Sowohl PowUnity als auch eConnect gibt es im EBikeTuningShop.com