E Bike Tuning für Bosch, Panasonic und Impulse Motoren

Für Bosch, Panasonic und Impuls Motoren gibt es eine einfache Variante: Das Sx2 Dongle. Das besondere daran ist, das man das E Bike Tuning jederzeit wieder rückgängig machen kann. Dazu wird einfach der Klinkenstecker gezogen und alles ist wieder SVZO konform.

Wie funktioniert das Tuning genau ?

Ist das Tuning durch den Klinkenstecker aktiviert, so wird die Geschwindigkeit auf dem Display (nur auf dem Display 🙂 ab 20 km/h halbiert und es erscheint „10 km/h“. Anschließend würde die Unterstützung gewohnt bei 25 km/h auf dem Display aussetzen, man hätte dann aber eine doppelt so hohe Geschwindigkeit. Dieser Wert gilt aber gemeinhin als theoretisch, ob man die 50 km/h auch wirklich schafft ist eine andere Frage, da ab einem Tempo von ca. 35 km/h der Fahrtwind doch erheblich spürbar ist und einen zusätzliche Kraft abverlangt. Für Leute die eh in den GEschwindigkeiten unterwegs sind, sicherlich ohnehin kein Problem.

Welchen Nachteil hat diese Tuning Methode ?

Diese Tuning Methode stellt zwar keinen Eingriff in den Controller und die E Bike Technik dar, da ja nur die Geschwindigkeitsübermittlung elegant ausgetrickst wird, aber die Hersteller Garantie dürfte im Zweifelsfall nach dem Eingriff wegfallen. Abgesehen davon ist wirklich deutlich anzumahnen, das das alles nicht mehr StVZO konform ist. Auch Versicherungsschutz und ähnliches dürften komplett wegfallen. Darüber sollte man sich immer im klaren sein.