RedPed 2: Die umfangreichste und damit wohl beste Bosch 2020 E Bike Tuning Lösung

RedPed 2: Die umfangreichste und damit wohl beste Bosch 2020 E Bike Tuning Lösung

April 18, 2020 Aus Von EBT

RedPed steht für umfangreiches E Bike Tuning: Mit einer App über Bluetooth das eigene E Bike optimieren. Über das selbstverbaute Modul stehen dann viele Funktionen zur Verfügung. RedPed 2 ist die neue Stufe in der Optimierung von Pedelcs. Nicht nur das der neue Bosch 2020 Motor (die technische Bezeichnung ist Bosch Gen4) von der 25 Km/h Grenze befreit werden kann, sondern auch viele neue Features stehen zur Verfügung.

Der Vorgänger, BlackPed, hat das Licht der Welt bereits 2015 erblickt. Somit verweist das RedPed Team auf eine lange Erfahrung im Bereich Tuning. RedPed ist zudem Made in Germany.

Grund genug für uns die wesentlichen Aspekte und Neuerungen in klar verständlichen Videos aufzubereiten. Die komplette Anleitung finden Sie als PDF Dokument am Ende dieses Artikels. Alle Features sind auch in der Produktbeschreibung zusammen gestellt.

1. RedPed 2 – Einbau des Moduls

Der Einbau des RedPed Moduls gestaltet sich als relativ einfach. Je nach Pedelec Hersteller und Modell kann es hier aber zu Abweichungen kommen, insbesondere bei der Abdeckung (Skid Plate). Daher macht es auch keinen Sinn Einbauwerkzeug zur Verfügung zu stellen. Als Faustformel kann gelten: Wer die Abdeckung selber entfernen kann, kann auch das RedPed 2 Modul installieren.

Bezugsquellen: Das RedPed 2 Modul gibt es exklusiv im EBikeTuningShop oder bei EBikeTuning

2. RedPed 2 – Installieren und Koppeln

Aktivierung Nach dem Einbau ist das Koppeln des Smartphones (iOS oder Android) mit dem RedPed Modul wichtig. Hier gibt es Unterschiede je nach Betriebssystem.

Download der App:

E Bike Tuning App
Apple Store
E Bike Tuning App
Google Play

3. RedPed 2 – Optische Tacho Einstellungen

Ganz besonders interessant ist die smarte Optik, denn man kann Farbe und angezeigte Werte individualisieren.

4. RedPed 2 – Maximale Geschwindigkeit – Fehler 504 – Manipulationserkennung

Gerade beim RedPed 2 für Bosch 2020 (Gen4) ist es wichtig die von Bosch eingeführte Anti Tuning Erkennung zu umgehen. Auch hier ist RedPed anderen Tuning Lösungen einen Schritt voraus.

5. RedPed 2 – Gesamtkilometer und Nachlauf

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die korrekte Darstellung des Gesamtkilometerstandes, auch nach Ausbau des Moduls. Auch hier haben viele E Bike Tuning Produkte keine Antwort gefunden. RedPed 2 ist auch hier maximal flexibel.

6. RedPed 2 – E-Bike Display Offset

Eine weitere nützliche Funktion um dem Fahrer eine andere Geschwindigkeit zu suggerieren als tatsächlich gefahren wird.

7. RedPed 2 – Troll Modus

Um Unbefugten den Zugang zum Pedelec zu erschweren hat RedPed einen Troll Modus eingebaut. Wird nach dem Einschalten des Bikes nicht die RedPed App gestartet, schaltet sich das Fahrrad automatisch wieder aus.

8. RedPed 2 – Reichweite Berechnung und Nachlauf

Die Reichweiten Berechnung gerät mit dem Einsatz einer Tuning Lösung durcheinander. Auch hier hat RedPed vorgelegt und gleicht die Reichweite intelligent ab.

9. RedPed 2 – Sichtbarkeit einstellen

Wie lange ist das Modul sichtbar. So kann man das Scannen der Bluetooth Verbindung unterbinden.

10. RedPed – Anleitung

Download (PDF)