Endlich: Erstes Tuning Modul für Yamaha PW-X3 (und Giant Syncdrive Pro 2)

Endlich: Erstes Tuning Modul für Yamaha PW-X3 (und Giant Syncdrive Pro 2)

0 Von

Das lange Warten hat ein Ende. Das erste Modul für den ganz neuen Yamaha PW-X3 Mittelmotor. Zudem ist es auch einsetzbar für Giant Syncdrive Pro 2 Motoren. Wie bei den MBIQ Modulen üblich muß es lediglich zwischen dem Sensor im Motorraum zwischen geschaltet werden. Wie das Modul arbeiten soll wird optional nach dem Start des E-Bikes über den Magneten am Hinterrad eingestellt. Dabei sind drei Modi möglich: A) Tuning dauerhaft aktiviert (dauerhafte Motorunterstützung), B) Tuning dauerhaft deaktiviert (Motorunterstützung bis 25 km/h), oder C) Tuning nach Einschaltbedingung (über Magnet, kann während der Fahrt deaktiviert werden!). Eine ausführliche Anleitung liegt dem Modul bei.

Wie funktioniert das Tuning grundsätzlich? Das aktuelle Geschwindigkeitsprofil vom MBIQ-P Modul analysiert, verarbeitet und bei aktiviertem Tuning manipulierte Werte ausgegeben. Dies hat zur Folge, dass die Geschwindigkeitsanzeige bei Fahrten >25 km/h auf dem Display bei ca. 20 km/h (je nach Modell) quasi „einfriert“. Es findet keine Geschwindigkeitshalbierung (wie bei machen anderen Produkten) statt und somit ist die 25 km/h Begrenzung aufgehoben.

Das Tuning Modul für Yamaha PW-X3 und Giant Syncdrive Pro 2 wird gerade fertig gestellt und ist in wenigen Tagen verfügbar. Das Modul gibt es natürlich beim besten E-Bike Tuning Shop überhaupt!

MBIQ-P Plug-in Lösung für Yamaha PW-X3 & Giant Syncdrive Pro 2
MBIQ-P Plug-in Lösung für Yamaha PW-X3 & Giant Syncdrive Pro 2