E Bike Tuning 2016

Januar 17, 2016 Aus Von EBT

Welche neuen Entwicklungen stehen im E Bike Tuning für 2016 an ?

Die erste gute Nachricht von der Seite der Motoren vorweg: Alle 2016er E Bike Motoren werden durch die schon vorhandenen Lösungen aus dem vergangenen Jahr ebenfalls unterstützt. Das gilt insbesondere für die neuen Bosch Performance CX Line Motoren und den Yamaha Syncdrive in der 2016er Ausführung.

Die zweite gute Nachricht von den E Bike Tuning Experten: Es wird 2-3 neue Tuning Lösungen zum Ende des 1. Quartals geben. Der E Bike Tuning Shop testet derzeit noch die neuen Lösungen, wird dann aber alle E Bike Tuner früh genug informieren.

Die dritte gute Nachricht: Das JUM-Ped für Bosch Classic Motoren gibt es weiterhin in einer exklusiven Limited Edition und die Migration des aktuellen PumaPed 2plus zum BlackPed ist abgeschlossen. Dabei ist zu beachten das die BlackPed App auch für die PumaPed 2plus anwendbar ist (PumaPed 2plus = BlackPed). Der große Unterschied der BlackPed App zur älteren PumaPed 2plus App ist das es nun eine Demo Version gibt.

Support der Early Adapter steht zur Zeit an erster Stelle: Kaum hat das Jahr begonnen, beschäftigt sich der Support vom E Bike Tuning Shop mit vielen Anfragen von Kunden, die sich ein neues 2016er E Bikes zulegen wollen und die alles entscheidende Frage stellen: Gibt es für mein neues E Bike auch eine Tuning Lösung ?  Hier die Antworten !

ad-ebts-en-3