MTM: Dyname Powerplay Tuning für Rocky Mountain EMTBs

MTM: Dyname Powerplay Tuning für Rocky Mountain EMTBs

August 12, 2021 0 Von EBT

Eine neue Tuning Lösung für Rocky Mountain Powerplay E-Bikes: MTM

Für die, bei E-Mountainbikern sehr beliebten, Powerplay Motoren vom kanadischen Unternehmen „Rocky Mountain Bicycles Ltd“ gibt es bislang nur wenige Tuning Lösungen. Gerade bei einem derart kraftvollen Antrieb wie dem Powerplay war der Bedarf nach empfehlenswerten Tuning Lösungen immens hoch. Dieser Bedarf wurde mehr als befriedigt, als schließlich das „Mountain Tuning Tool“ (MTT) auf den Markt kam – eine Tuning Lösung, die es wirklich in sich hatte! Bei dem MTT dürfte es sich nämlich um das umfangreichste E-Bike Tuning Tool überhaupt handeln. Zunächst ist das MTT mit einem Display ausgestattet, mit dem man sich das aktuelle Tempo und andere wichtige Daten anzeigen lassen kann – eine geniale Sache, da das Powerplay Bedienelement ja über kein echtes Display verfügt! Und der Funktionsumfang des MTT ist schlichtweg erstaunlich: Die 25 km/h Geschwindigkeitsbegrenzung wird nicht nur aufgehoben, man kann die Maximalgeschwindigkeit sogar auf einen individuellen Wert einstellen. Darüber hinaus lässt sich mit dem MTT die Stromstärke des Powerplay Antriebs von 20 über 21 bis auf 22 Ampere erhöhen, was rund 10 Prozent mehr Power bedeutet. Das heißt, mit diesem Tuning Tool lässt sich die enorme Power dieses kraftvollen Antriebs nicht nur komplett entfesseln, sondern sogar erhöhen! Zu den weiteren Features gehört auch die Option, den Radumfang millimetergenau einzustellen etc. Mehr E-Bike Tuning geht kaum.

MTT oder MTM ?

Leider ist das MTT, aufgrund des hohen Funktionsumfangs, nicht ganz billig; momentan kostet das Produkt im EBiketuningShop 289 Euro „hier“. Es ist durchaus vorstellbar, dass viele E-Mountainbiker einfach nicht so viel Geld in ein Tuning Tool investieren möchten bzw. können. Deshalb unser Tipp: Mit dem „Mountain Tuning Modul“ (MTM) ist jetzt eine weitere Tuning Lösung für Powerplay Motoren auf den Markt gekommen. Dieses Tool hat zwar einen viel geringeren Funktionsumfang als das MTT und es kann auch nicht als Display verwendet werden, aber dafür ist es rund 100 Euro billiger. Derzeit kostet es gerade einmal 189 Euro „hier“.

Das Mountain Tuning Modul (MTM)

Selbstverständlich verfügt das Mountain Tuning Modul über die absolute Kernkompetenz jedes Tuning Tools, nämlich die Aufhebung der 25 km/h Geschwindigkeitsbegrenzung. Es handelt sich bei dem Tool um eine praktische Plugin-Lösung, die eingefügt werden muss zwischen Motor und Geschwindigkeitssensor. Das Modul lässt sich programmieren, und zwar mittels bestimmter, sequenzierter Radbewegungen beim Hochfahren de E-Bikes. Dies gibt dir die Möglichkeit, das Tuning zu aktivieren oder zu deaktivieren. Außerdem kann die gewünschte Höhe der Maximalgeschwindigkeit in Stufen angehoben werden. Ein weiterer Vorteil dieses Moduls ist, dass es keine eigene Batterie benötigt und komplett wartungsfrei ist.

Fazit: Das „Mountain Tuning Modul“ ist ein absolut empfehlenswertes Tuning Tool, das tut, was ein Tuning Chip eben tun soll. Wenn du aber wirklich alles (und noch mehr!) aus deinem Rocky Mountain Powerplay E-Bike herausholen möchtest und Wert legst auf ein richtiges Display, solltest du besser etwas mehr investieren und das „Mountain Tuning Tool“ (MTT) bestellen.

Beide Tuning Tools kannst du direkt bei den Spezialisten vom „E Bike Tuning Shop“ ordern.

MTM: Dyname Powerplay Tuning für Rocky Mountain EMTBs